03.04.2017

50 Jahre DaF bei Klett

50 Jahre Expertise

 Jedes Jahrzehnt schreibt seine eigene Zuwanderergeschichte. Ob Gastarbeiter oder Geflüchteter, ob 1967 oder 2017 - für die erfolgreiche Integration neuer Mitbürger muss in erster Linie die sprachliche Hürde überwunden werden. Seit 50 Jahren trägt Klett dazu bei, dass diese gelingen kann.

 

Technischer Fortschritt, politische Rahmenbedingungen, sprachliche Reformen: Sprache durchlebt stetige Veränderung. Daraus ergeben sich in der Folge auch ständige Weiterentwicklungen und Neuerungen in der Vermittlung durch Lehrende. Und auch die Möglichkeiten für Lernende werden vielseitiger und individueller. Hielt man vor 50 Jahren noch Frontalunterricht mit einem Buch ab, gehen Kursleiter heute auf den einzelnen Lernenden ein, setzen sich mit seiner Identität und Vorerfahrung auseinander. Man arbeitet digital, in der Gruppe, differenziert innerhalb eines Kurses.


Ankommen, aber richtig!

Deutsch als Fremdsprache (DaF) entwickelte sich in den letzten 50 Jahren sehr dynamisch. Sprachbrücken wurden gebaut, um die fremde (Sprach-)Welt verständlicher zu machen. Klett gilt als Pionier dieser Bewegung, schuf 1967 mit dem Erscheinen des erfolgreichen Lehrwerks "Deutsch für Ausländer" eine wichtige Grundlage, um die wachsende Nachfrage nach DaF zu befriedigen. Das Lehrwerk, das aus der Mitte des Goethe-Instituts (GI) kam - die Autoren Braun, Nieder und Schmöe gehörten alle dem GI an - ging innovative neue Wege, die damals direkt in das "elektronische Klassenzimmer" führten. Im In- und Ausland war der Verlag erfolgreich aktiv, vergab schon früh Lizenzen und hat damit den DaF-Unterricht weltweit stark gefördert. Dieser fortwährende Prozess führt zu einem Knowhow, das den Verlag über die Jahrzehnte zu einer festen Größe und einem Experten für Deutsch als Fremdsprache gemacht hat.

2013 erwarb der Ernst Klett Sprachen Verlag den Teilbereich Schule und Erwachsenenbildung von Langenscheidt und damit ein weiteres sehr erfolgreiches DaF-Programm. Langenscheidt hatte seit den 70er Jahren im In- und Ausland, zuletzt mit Lehrwerken für die Integration, große Erfolge. Seit dem 01.01.2017 firmieren beide Programme unter der Ernst Klett Sprachen GmbH. Diese Zusammenarbeit sichert dem Verlag auf dem DaF-Markt eine zentrale Stellung. Im Mittelpunkt stehen dabei immer die Bedürfnisse der Deutsch-Lernenden und -Lehrenden.

www.daf50.de - DaF und Ernst Klett Sprachen feiern "Goldenes Jubiläum"

Mit vielen verschiedenen Veranstaltungen feiert der Verlag in diesem Jahr das 50-jährige DaF-Jubiläum. Zuletzt auf der Bildungsmesse didacta in Stuttgart, aktuell auf der FaDaF Jahrestagung in Berlin sowie auf der IDT in Fribourg/Schweiz lädt Ernst Klett Sprachen DaF-Lehrende dazu ein, auf die Goldene 50 anzustoßen. Geschenke gibt es ebenfalls: Rund um das Jahr bietet der Verlag neue Produkte, kostenlose Unterrichtsmaterialien und kostenlose Fortbildungen für Lehrende an. Auf der Website www.daf50.de gibt es außerdem viele interessante News und Fakten zur Entwicklung von Deutsch als Fremdsprache zu entdecken - allgemein als Chronik und verlagsspezifisch mit frischen Ideen und kostenlosen DaF-Angeboten und Downloads.

"Wir möchten, dass unser Goldenes DaF-Jubiläum ein Fest für alle wird" erklärt Elizabeth Webster, Geschäftsführerin der Ernst Klett Sprachen GmbH."Deshalb freuen wir uns, wenn wir viele unserer Kunden auf den Veranstaltungen begrüßen dürfen. Es lohnt sich auf jeden Fall! Denn ohne sie als Sprachenvermittler wäre unser Sprachenauftrag nicht möglich."


Über den Ernst Klett Sprachen Verlag

Der Ernst Klett Sprachen Verlag ist einer der führenden Sprachenverlage in Europa. Der Verlag entwickelt sowohl maßgeschneiderte digitale und Print Lernmedien für Schüler und Erwachsene, als auch Lehrwerke für erwachse ne Sprachenlerner im In- und Ausland. Das Programm umfasst hochwertige Produkte für 21 Sprachen, darunter auch Deutsch als Zweitsprache und Deutsch als Fremdsprache. Neben Lehrwerken wird eine breite Palette an Lektüren, Grammatiken, Wortschätzen bis hin zu Produkten für die Zertifikatsvorbereitung angeboten. Ernst Klett Sprachen setzt sich als Ziel, das Lehren und Lernen von Fremdsprachen zu erleichtern.

 

zum Download:
> Pressemeldung  (PDF)
> Bildmaterial (zip, 1,5 MB)

Weitere Informationen unter:
www.daf50.de

Service

Tel.: 0711 / 66 72 15 55

Unsere Servicezeiten:
Mo. bis Sa. 8.00 - 20.00 Uhr
Zahlung & Versandkosten

Die Zahlung erfolgt per Rechnung oder mit folgenden Karten:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Lieferung innerhalb von 3 bis 10 Werktagen.

Besuchen Sie Ernst Klett Sprachen auf: