Beverley Naidoo

Beverley Naidoo wurde am 21. Mai 1943 in Johannesburg geboren und ist eine südafrikanische Schriftstellerin, die in England lebt.

Naidoo wuchs während der südafrikanischen Apartheid auf. Als Studentin begann sie, das Regime in Frage zu stellen und wurde Teil der Widerstandsbewegung. Im Alter von 21 Jahren wurde sie inhaftiert und des Landes verwiesen, woraufhin sie 1965 nach Großbritannien auswanderte. Dort studierte sie an der Universität von York Lehramt und unterrichtete später auch.

Naidoo heiratete in England einen Exilsüdafrikaner und konnte erst 1991, nach dem Ende der Apartheid, nach Südafrika zurückkehren, da bis zu diesem Zeitpunkt „Mischehen“ verboten waren.

Zu schreiben begann Naidoo erst, als ihre beiden Kinder größer waren. Nebenbei promovierte sie an der Universität Southampton in Philosophie. Das erste Buch „Journey to Jo'burg“ veröffentlichte sie 1985 - in Südafrika war es bis 1991 verboten. Seitdem erschienen zahlreiche Kinder- und Jugendbücher von Naidoo, unter anderem "Out of Bounds", die vielfach ausgezeichnet wurden. Ihre Themen sind Apartheid, Unrecht,  Korruption, Flucht und Asyl.

Alle Titel der Autorin / des Autors
Service

Tel.: 0711 / 66 72 15 55

Unsere Servicezeiten:
Mo. bis Sa. 8.00 - 20.00 Uhr
Zahlung & Versandkosten

Die Zahlung erfolgt per Rechnung oder mit folgenden Karten:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Lieferung innerhalb von 3 bis 10 Werktagen.

Besuchen Sie Ernst Klett Sprachen auf: