26.05.2020

Die Zukunft im Blick

Wie verändert sich der Sprachunterricht?

Der neue Begleitband zum Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen wird für den deutschsprachigen Raum exklusiv beim Ernst Klett Sprachen Verlag publiziert. Darin enthalten sind alle neuen Deskriptoren und Ergänzungen, u.a. zu Mediation, Online-Interaktion sowie plurikulturellen bzw. plurilinguistischen Kompetenzen. Der erweiterte Begleitband zum GeR ist eine  Zusammenfassung vieler Expertengremien, die den GeR aus dem Jahre 2001 weiter aktualisiert und den heutigen Anforderungen angepasst haben.

 

Angesichts der fortwährenden Weiterntwicklung von politischen Vorgaben, Unterrichtsmethoden im Fremdsprachenunterricht, Prüfungen und Digitalisierungsprozessen sind die erweiterten Lernziele des GeR eine wertvolle Richtlinie, an der wir uns als Bildungsmedienverlag stets orientieren. Unsere Lehrwerke zum Sprachenlernen berücksichtigen generell die Lernziele des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GeR) und folgen den aktuellen Curricula. Sprachenlernende sollen gezielt darauf vorbereitet werden, im Alltag und Beruf erfolgreich zu kommunizieren sowie Sprachprüfungen zu bestehen. Der neue Begleitband ergänzt unter anderem die sogenannten Kann-Beschreibungen, erweitert und vertieft sie im Hinblick auf eine Welt, die sich schnell und stetig verändert. Dies betrifft überwiegend die Bereiche Sprachmittlung / Mediation, Differenzierungsmöglichkeiten, Online-Kommunikation z.B. in sozialen Netzwerken und Handlungs- und Kompetenzorientierung für freies und flüssiges Sprechen. Das Werk macht deutlich, was die tragenden Säulen eines nachhaltigen Fremdsprachenunterrichts sind und dass das Vermitteln kontextadäquater Kommunikationsstrategien nur mit kompetenten Lehrkräften und guten Lehrwerken funktionierten kann.

Was die Neuerungen für den Fremdsprachenunterricht bedeuten, hat unser Redaktionsleiter Sebastian Weber in einem Gespräch mit dem Magazin buchreport erläutert. Das ganze Interview finden Sie kostenlos auf buchreport.de.

Lesen Sie auch im Experten-Interview mit Dr. Rudi Camerer, was hinter den neuen Deskriptoren und Begriffen wie "Plurikulturalität" und "Mediation" steckt und entdecken Sie viele Tipps für die Praxis. Unsere Autorinnen und Autoren zeigen an aktuellen Lehrwerken, wie Sie gezielt die neuen Themen trainieren können.

Weiterführende Informationen finden Sie hier

 

Videos zum GeR

 

 

Service

Tel.: 0711 / 66 72 15 55

Unsere Servicezeiten:
Mo. bis Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 8.00 - 16.00 Uhr
Zahlung & Versandkosten

Die Zahlung erfolgt per Rechnung oder mit folgenden Karten:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Lieferung innerhalb von 3 bis 10 Werktagen.

Besuchen Sie Ernst Klett Sprachen auf: