Fabio Geda

Fabio Geda wurde am 1. März 1972 in Turin geboren und ist ein italienischer Schriftsteller und Journalist.

Fabio Geda studierte Kommunikationswissenschaften. Er arbeitete als Lehrer und im sozialen Bereich viele Jahre mit Jugendlichen und Flüchtlingsfamilien und schrieb für Zeitungen. Bereits sein erster Roman „Emils wundersame Reise“ war in Italien ein Überraschungserfolg.

Bei einer Lesung lernte er eines Abends Enaiatollah Akbari kennen, der ihm seine Geschichte erzählte. Daraus entstand das Buch „Im Meer schwimmen Krokodile“, das in Italien die Bestsellerlisten eroberte und auch in 18 weiteren Ländern erschien. Es erzählt die Geschichte des zehnjährigen afghanischen Jungen Enaiatollah, der sich vor der ihm drohenden Versklavung durch Paschtunen bzw. Taliban auf die gefährliche Flucht nach Europa macht.

Aufgrund des internationalen Erfolgs des Buches wurden auch Gedas Debütroman „Emils wundersame Reise“ sowie „Der Sommer am Ende des Jahrhunderts“ ins Deutsche übersetzt.

Fabio Geda lebt in Turin und wurde für seine Romane unter anderem nominiert für den wichtigsten italienischen Literaturpreis, den „Premio Strega“.

Alle Titel der Autorin / des Autors
Service

Tel.: 0711 / 66 72 15 55

Unsere Servicezeiten:
Mo. bis Sa. 8.00 - 20.00 Uhr
Zahlung & Versandkosten

Die Zahlung erfolgt per Rechnung oder mit folgenden Karten:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Lieferung innerhalb von 3 bis 10 Werktagen.

Besuchen Sie Ernst Klett Sprachen auf: