Frontera

Lektüre

167 Seiten

ISBN 978-3-12-535722-8

  lieferbar

 

B1

9,60 EUR
Bestellen   Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt. zum Warenkorb

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Zum Inhalt

Amina ist 14 Jahre alt, schön und intelligent. Der in Spanien lebenden Marokkanerin steht eine glänzende Zukunft bevor. Doch eines Tages verschwindet sie plötzlich aus dem Elternhaus, ihre leere Schulbank löst in ihrer Klasse Verwunderung und Sorgen aus. Nur ihre beste Freundin Estefanía weiß, warum Amina geflohen ist und sich versteckt: Sie soll in die Heimat ihrer Familie zurückkehren und mit einem älteren Mann verheiratet werden.

Frontera ist ein Roman über Migration, über physische und geistige Grenzen, über die Zerrissenheit eines jungen, selbstbewussten Mädchens im Kampf zwischen Selbstbestimmung und Traditionen. Jordi Sierra i Fabra gelingt einmal mehr ein realitätsnaher, fesselnder Jugendroman mit journalistischen Bezügen zum Umgang mit der nordafrikanischen Migration.

Zur Reihe

Literatura Juvenil

Anspruchsvolle Jugendliteratur, vielfach preisgekrönt und authentisch in ihrer Sprache.

Das könnte Sie auch interessieren
Frontera
Spanisch

Frontera

Lehrerhandbuch
lieferbar
Service

Tel.: 0711 / 66 72 15 55

Unsere Servicezeiten:
Mo. bis Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 8.00 - 16.00 Uhr
Zahlung & Versandkosten

Die Zahlung erfolgt per Rechnung oder mit folgenden Karten:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Lieferung innerhalb von 3 bis 10 Werktagen.

Besuchen Sie Ernst Klett Sprachen auf: