Kazuo Ishiguro

Kazuo Ishiguro wurde am 8. November 1954 in Nagasaki in Japan geboren und ist ein britischer Schriftsteller japanischer Herkunft.

Ishiguro verbrachte seine ersten fünf Lebensjahre mit seinen Eltern und zwei Schwestern in Japan. 1960 zog die Familie nach Großbritannien, wo der Vater als Ozeanograph für einige Jahre forschen sollte. Aus dem vorübergehenden Aufenthalt wurde eine dauerhafte Übersiedelung. Nach dem Abschluss seiner Schulausbildung arbeitete Ishiguro als Jagdhelfer der Königinmutter, strebte eine Karriere als Rockmusiker an, betreute Obdachlose in London, arbeitete als Sozialarbeiter in Schottland und schloss schließlich in Canterbury an der University of Kent sein Studium der Anglistik und Philosophie ab.

Im Anschluss besuchte Ishiguro bis 1980 Malcolm Bradburys „Creative Writing Course“ an der University of East Anglia in Norwich. Bereits währenddessen schrieb er erste Kurzgeschichten, die veröffentlicht wurden und ihm einen Vertrag für seinen ersten Roman einbrachten, bevor dieser überhaupt vollendet war, „A Pale View of Hills“. Während der Arbeit für ein soziales Projekt lernte er in London seine Frau kennen, die er 1986 heiratete und mit der er eine Tochter bekam.

Ishiguro veröffentlichte zahlreiche weitere Romane, meist mit Bezug zu seiner Heimat Japan und nominiert für alle denkbaren Auszeichnungen, darunter „The Remains of the Day“, der auch als Film ein Welterfolg war und „Never let me go“ . 2015 erschien sein bisher letzter Roman „The Buried Giant.“

Kazuo Ishiguro lebt mit seiner Familie in London.

Alle Titel der Autorin / des Autors
Service

Tel.: 0711 / 66 72 15 55

Unsere Servicezeiten:
Mo. bis Sa. 8.00 - 20.00 Uhr
Zahlung & Versandkosten

Die Zahlung erfolgt per Rechnung oder mit folgenden Karten:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Lieferung innerhalb von 3 bis 10 Werktagen.

Besuchen Sie Ernst Klett Sprachen auf: