Khaled Hosseini

Khaled Hosseini wurde am 4. März 1965 in Kabul in Afghanistan geboren und ist ein amerikanischer Schriftsteller und Arzt tadschikischer Abstammung.

Hosseini wuchs als ältestes von fünf Kindern in den USA, dem Iran und in Frankreich auf. Sein Vater arbeitete als Diplomat für Afghanistan, wohin die Familie aufgrund der politischen Lage jedoch nicht zurückkehrte. Stattdessen erhielten die Hosseinis politisches Asyl in den USA und ließen sich in Kalifornien nieder.

Hosseini studierte Biologie und Medizin und arbeitet seit 1996 als Internist. Schon als Kind hatte er großes Interesse für Literatur und schreib auch selbst. 2003 erschien sein erster Roman „The Kite Runner“, ein weltweiter Erfolg und 2007 verfilmt.

Auch seine beiden weiteren Werke, „A Thousand Splendid Suns“, für das er seine Arbeit als Arzt unterbrach, und „And the Mountains Echoed“, wurden international beachtet. Nach einer Reise nach Afghanistan für die UNO-Flüchtlingshilfe gründete er eine eigene Stiftung, die in Zusammenarbeit mit dem UNHCR Flüchtlingsfamilien unterstützt.

Khaled Hosseini lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Nordkalifornien.

Alle Titel der Autorin / des Autors
Service

Tel.: 0711 / 66 72 15 55

Unsere Servicezeiten:
Mo. bis Sa. 8.00 - 20.00 Uhr
Zahlung & Versandkosten

Die Zahlung erfolgt per Rechnung oder mit folgenden Karten:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Lieferung innerhalb von 3 bis 10 Werktagen.

Besuchen Sie Ernst Klett Sprachen auf: