La memoria de los seres perdidos

Buch

96 Seiten
Behutsam gekürzt mit Annotationen

ISBN 978-3-12-561823-7

  Produkt vergriffen, das Nachfolgeprodukt finden Sie hier.

 

B1
Zum Inhalt

Die junge Estela, eine gebürtige Argentinierin, lebt zusammen mit ihrer Familie in Barcelona. Ihre heile Welt gerät aus den Fugen, als sie erfährt, dass sie nicht nur als Baby adoptiert wurde, sondern dass darüber hinaus ihre Adoptiveltern möglicherweise für den Tod ihrer leiblichen Eltern zur Zeit der argentinischen Militärdiktatur verantwortlich sind.

Abiturempfehlung zu den Themenbereichen Biografías en España y Latinoamérica, Vivir bajo la dictadura und De la ditadura a la democracia en América Latina y en España

Zur Reihe

Easy Readers (Spanisch)

Originale meisterhaft gekürzt und vereinfacht

Bestellhotline & Einführungsberatung

Tel.: 0711 / 66 72 15 55

Unsere Servicezeiten:
Mo. bis Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 8.00 - 16.00 Uhr
Zahlung & Versandkosten

Folgende Zahlungsarten sind möglich:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Lieferung innerhalb von 3 bis 10 Werktagen.

Besuchen Sie Ernst Klett Sprachen auf: