Louis Sachar

Louis Sachar wurde am 20. März 1954 in East Meadow in New York geboren und ist ein US-amerikanischer Kinderbuchautor.

Sachar zog mit seinen Eltern nach Tustin in Kalifornien, als er neun Jahre alt war. Dort studierte er später Wirtschaftswissenschaften in Berkeley. Das Studium finanzierte er unter anderem mit der Nachmittagsbetreuung an einer Grundschule. Seine Erfahrungen dort inspirierten ihn schon 1976 zu seinem ersten Buch „Sideways Stories From Wayside School“. Mit diesem schuf er sich bereits eine Fangemeinde, konnte von den Einnahmen jedoch noch nicht leben.

So studierte Sachar zusätzlich noch Jura und arbeitete von 1980 bis 1989 in Teilzeit als Rechtsanwalt. Nebenbei schrieb er weitere Kinderbücher - mittlerweile sind es über zwanzig und das Schreiben wurde zu seinem Hauptberuf. 1985 heiratete er seine Frau Carla, mit der eine Tochter bekam.

Sachars Buch „Holes“, das 1998 erschien, wurde in den USA mit renommierten Literaturpreisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem National Book Award for Young People's Literature. Die Verfilmung mit Sigourney Weaver war ebenfalls ein großer Erfolg.

Sachar lebt mit seiner Frau in Austin in Texas.

Alle Titel der Autorin / des Autors
Service

Tel.: 0711 / 66 72 15 55

Unsere Servicezeiten:
Mo. bis Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 8.00 - 16.00 Uhr
Zahlung & Versandkosten

Die Zahlung erfolgt per Rechnung oder mit folgenden Karten:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Lieferung innerhalb von 3 bis 10 Werktagen.

Besuchen Sie Ernst Klett Sprachen auf: