Meine Jugend nach der Mauer

144 Seiten

ISBN 978-3-12-666903-0

  Produkt vergriffen

 

Zum Inhalt

Die 90er-Jahre in Ostdeutschland: neue Supermärkte, rote Mountainbikes, schweigende Eltern. Wie nebenbei ist für die damals fünfjährige Andrea die Mauer gefallen. Der Vater bekommt eine Hirnhautentzündung, die Mutter eine Umschulung. "DDR? Was ist das?" fragt Andrea ihre Eltern, die stumm werden wie die Fische im Aquarium.

Während die Eltern sich hinter den Plattenbaumauern verschanzen, erziehen die Kinder sich selbst. Sie suchen ihren Weg im Durcheinander des Umbruchs und nach Antworten auf ihre Fragen nach einem verschwundenen Land.

 

Zur Reihe

Zoom – näher dran!

THEMEN, die bewegen, anregen, aufregen und polarisieren
› AKTUELL: Texte zu gesellschaftlich relevanten, aktuellen Themen,
die Schülerinnen und Schüler betreffen und interessieren!
› VIELFÄLTIG: Roman, Drehbuch, Biografie – Zoom bietet zahlreiche Textsorten.

Bestellhotline & Einführungsberatung

Tel.: 0711 / 66 72 15 55

Unsere Servicezeiten:
Mo. bis Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 8.00 - 16.00 Uhr
Zahlung & Versandkosten

Folgende Zahlungsarten sind möglich:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Lieferung innerhalb von 3 bis 10 Werktagen.

Besuchen Sie Ernst Klett Sprachen auf: