Milena Michiko Flasar

Milena Michiko Flasar wurde 1980 in St. Pölten geboren und ist eine österreichische Schriftstellerin japanischer Abstammung.

Milena Michiko Flašar studierte Komparatistik, Germanistik und Romanistik in Wien und Berlin. Sie ist die Tochter einer japanischen Mutter und eines österreichischen Vaters und lebt als freie Schriftstellerin in Wien. Nebenbei unterrichtet sie Deutsch als Fremdsprache.

Im Juni 2012 erhielt sie ein Stipendium und lebte im Gästehaus im „Literarischen Colloquium Berlin“.

Nach ihrem Romandebüt „Ich bin", das 2008 erschien, folgte 2010 "Okaasan - Meine unbekannte Mutter". Im November 2012 erhielt sie für ihr Buch Ich nannte ihn Krawatte den österreichischen Literaturpreis „Alpha“ und  gelangte auf  die Longlist des Deutschen Buchpreises. Im April 2015 wurde der Roman mit dem Euregio-Schüler-Literaturpreis ausgezeichnet, einem internationalen Literaturpreis der deutsch-niederländisch-belgischen Grenzregion.

Alle Titel der Autorin / des Autors
Service

Tel.: 0711 / 66 72 15 55

Unsere Servicezeiten:
Mo. bis Sa. 8.00 - 20.00 Uhr
Zahlung & Versandkosten

Die Zahlung erfolgt per Rechnung oder mit folgenden Karten:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Lieferung innerhalb von 3 bis 10 Werktagen.

Besuchen Sie Ernst Klett Sprachen auf: