15.03.2021 | 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr | Online-Seminar

Mit Petit pays von Gaël Faye die Text- und Medienkompetenz im Distanz- und Präsenzunterricht fördern

Kennziffer
4578

Ort
Online

Referent/in
Ulrike Lange (Bochum)

Inhalt
Das Online-Seminar stellt Möglichkeiten der Arbeit mit dem Roman Petit pays von Gaël Faye im Präsenz- und Distanzunterricht vor: Der 10jährige Gaby lebt mit seiner ruandischen Mutter und seinem französischen Vater in Burundi und wird alsbald durch die Trennung seiner Eltern, durch Krieg und Völkermord aus dem behüteten Leben gerissen. Die Referentin erläutert anhand differenzierender Materialien und mithilfe digitaler Werkzeuge und Methoden, wie die Identitätsfindung des Jugendlichen über motivierende Aktivitäten z. B. im Rahmen des Themas Conceptions de vie behandelt werden kann. Auch auf die Musik des Autors und auf die Romanverfilmung wird dabei verwiesen.





Ansprechpartner/in
veranstaltungsservice@klett-sprachen.de

Anmelden
Service

Tel.: 0711 / 66 72 15 55

Unsere Servicezeiten:
Mo. bis Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 8.00 - 16.00 Uhr
Zahlung & Versandkosten

Die Zahlung erfolgt per Rechnung oder mit folgenden Karten:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Lieferung innerhalb von 3 bis 10 Werktagen.

Besuchen Sie Ernst Klett Sprachen auf: