Social Day 2018 - Ernst Klett Sprachen engagiert sich für soziale Projekte
18.10.2018

Social Day 2018 - Ernst Klett Sprachen engagiert sich für soziale Projekte

20 Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Abteilungen verrichteten am Montag, 15.10.2018, dringend notwendige Renovierungsarbeiten wie Abkleben, Streichen von Wänden, Decken und Türrahmen sowie Ausbesserungsarbeiten im Kulturkabinett in Bad Cannstatt. Zudem spendete der Verlag die dafür benötigten Materialkosten.

 

Der Social Day hat beim Stuttgarter Klett Sprachen Verlag Tradition. Jährlich bietet die Geschäftsführung der Belegschaft die Möglichkeit, sich einen ganzen Arbeitstag einem sozialen Projekt zu widmen. Das Interesse, etwas Gemeinnütziges zu leisten, ist inzwischen so groß, dass ein Projekt nicht mehr ausreicht. Für 2018 hatten sich über 40 Kolleginnen und Kollegen aus der EKS-Belegschaft angemeldet.

Beim Social Day 2018 gab es für die Mitarbeiter des Klett Sprachen Verlags gleich zwei Möglichkeiten sich zu engagieren. Ein Projekt wurde bereits am 26.09.2018 realisiert. In einer Kita in Korntal-Münchingen wurden Renovierungs- und Gartenarbeiten durchgeführt. Rund 20 Verlagsmitarbeiter waren daran beteiligt.

Das jüngste Projekt widmete sich dem Kulturkabinett e.V. in Stuttgart.

Etwa 20 Verlagsmitarbeiter haben am 15. Oktober 2018 die Ärmel hochgekrempelt und den Umbau des Kulturkabinetts in Bad Cannstatt vorangebracht. Der Ausbau soll mehr Raum für soziokulturelle Projekte bieten und noch mehr Menschen eine Teilhabe ermöglichen.

Das Kulturkabinett steht für Basiskultur und bietet über elf Initiativen ein Zuhause: Von Kunst, Theater bis hin zur kulturellen Bildung im Kindergarten- und Schulbereich. Hinzu kommen noch zahlreiche Projekte in weiteren Vereinen sowie Stadtteilarbeit.

Zusammen mit den neuen Räumen benötigten auch die alten einen neuen Überstrich. Wände, Decken, Türen, Böden, alle wurden gerichtet und verschönert. Die durchzuführenden Arbeiten waren klassische Renovierungsarbeiten wie Abkleben, Streichen von Wänden, Decken und Türrahmen. Dass die Verlagsleute auch handwerklich etwas drauf haben, haben sie in den letzten Jahren bei diversen schweißtreibenden Projekten bereits unter Beweis gestellt.

Der Sprachenverlag, der zur Stuttgarter Klett Gruppe gehört, bezahlt den Angestellten an diesem Tag das reguläre Gehalt und spendet zudem das Material, das für die Renovierungsarbeiten  benötigt wird. Die Idee des “Corporate Volunteering“ stammt ursprünglich aus den USA und hat bei Ernst Klett Sprachen mittlerweile Tradition.

„Man nimmt viele wertvolle Erfahrungen aus solchen Projekten mit“, betont Elizabeth Webster, Geschäftsführerin der Ernst Klett Sprachen GmbH, die selbst immer mit anpackt. „Dabei geht es um weit mehr als Team-Building, sondern um gesellschaftliche Verantwortung. Wir möchten mit dem Social Day nachhaltige Projekte in sozialen Bereichen tatkräftig unterstützen.“

Service

Tel.: 0711 / 66 72 15 55

Unsere Servicezeiten:
Mo. bis Sa. 8.00 - 20.00 Uhr
Zahlung & Versandkosten

Die Zahlung erfolgt per Rechnung oder mit folgenden Karten:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Lieferung innerhalb von 3 bis 10 Werktagen.

Besuchen Sie Ernst Klett Sprachen auf: