Patricia Nauwerck

Zweisprachigkeit im Kindergarten

Konzepte und Bedingungen für das Gelingen

237 Seiten

ISBN 978-3-12-688003-9

  lieferbar

 


29,00 EUR
Bestellen   Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt. zum Warenkorb

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Zum Inhalt

Es gilt als wissenschaftlich erwiesen, dass Kinder ohne Nachteile mit mehr als einer Sprache aufwachsen können.

Ausgehend von den Theorien des Erst- und Zweitspracherwerbs sowie der Diskussion, wie viel und welche Art von Bildung der Kindergarten vermitteln soll, vergleicht diese Studie Ergebnisse früher Fremdsprachenvermittlung in verschiedenen sprachdidaktischen Konzeptionen. Zugleich zeigt sie (u. a. am Beispiel zweier Einzelfallstudien) Bedingungen und Kontexte, in denen sich das Sprachenlernen der Kinder als besonders effizient erwiesen hat.

Zur Reihe

Didaktik für Deutsch als Zweitsprache

Die sprachliche und kulturelle Vielfalt im Klassenzimmer nimmt weiter zu: Eine Herausforderung, der sich auch die Deutschdidaktik stellen muss, um den Umgang damit als Bereicherung gestalten zu können.
Das Programm Fillibach bei Klett präsentiert hochaktuelle Ergebnisse aus dem Bereich der Forschung und gibt Ihnen viele Anregungen und Ideen für einen besseren und...

Service

Tel.: 0711 / 66 72 15 55

Unsere Servicezeiten:
Mo. bis Sa. 8.00 - 20.00 Uhr
Zahlung & Versandkosten

Die Zahlung erfolgt per Rechnung oder mit folgenden Karten:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Lieferung innerhalb von 3 bis 10 Werktagen.

Besuchen Sie Ernst Klett Sprachen auf: