Abiturrelevant
Marcel Aymé, Pierre Boileau, Gilbert Cesbron, Guy de Maupassant, Jean Giraudoux, Gérard Klein, Jean-François Laguionie, Henri Michaux, Thomas Narcejac, Charles Perrault, Jacques Prévert, Boris Vian, Émile Zola

Douze chefs-d'oeuvre du récit

128 Seiten

ISBN 978-3-12-597171-4

  lieferbar

 

B1 - B2

8,99 EUR
Bestellen   Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt. zum Warenkorb

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Zum Inhalt

Zwölf Meister der französischen Literatur sind diesem Band vereint - von A wie Marcel Aymé bis Z wie Emile Zola - bieten sie ein breites Spektrum an Erzählformen, vom klassischen conte bis zur science fiction.

  • Charles Perrault: Barbe-Bleue
  • Emile Zola: Histoire d'un fou
  • Guy de Maupassant: Un Parricide
  • Jean Giraudoux: D'un Cheveu
  • Henri Michaux: Plume au restaurant
  • Jacques Prévert: Confidences d'un condamné
  • Marcel Aymé: Le Dernier
  • Boileau-Narcejac: Premier Courrier
  • Gilbert Cesbron: La Gomme
  • Boris Vian: Les Pompiers
  • Gérard Klein: Les Villes
  • Jean-François Laguionie: L'homme des vœux (Unterrichtsvorschläge für Lehrerinnen und Lehrer als kostenloser Download)
     

Jeder Geschichte ist ein kurzes Autorenporträt vorangestellt.


Unterrichtsvorschläge zu L'homme des vœux

Dieser Download ist nur für registrierte Lehrer sichtbar.
  jetzt anmelden

Zur Reihe

Éditions Klett

Originalliteratur mit Annotationen in Klett-Qualität von zeitgenössisch bis klassisch.

Service

Tel.: 0711 / 66 72 15 55

Unsere Servicezeiten:
Mo. bis Sa. 8.00 - 20.00 Uhr
Zahlung & Versandkosten

Die Zahlung erfolgt per Rechnung oder mit folgenden Karten:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Lieferung innerhalb von 3 bis 10 Werktagen.

Besuchen Sie Ernst Klett Sprachen auf: