Der Prix des lycéens allemands 2019 / 2020

Der Prix des lycéens allemands ist eine Initiative des Institut français Deutschland in Zusammenarbeit mit Ernst Klett Sprachen. Seit Beginn 2004 ermöglichte es der Prix des Lycéens tausenden von Schülerinnen und Schülern, französische Jugendautoren zu treffen, ihre Eindrücke auf Französisch zu teilen und sich auf Französisch für ihr Lieblingsbuch zu entscheiden. 

 

Schuljahr 2019/20: "Une fille de..." von Jo Witek lesen

  • September 2019 bis Februar 2020: die Klassen bearbeiten die in 2019 preisgekrönte Lektüre: Une fille de… von Jo Witek, mithilfe der annotierten Ausgabe von Ernst Klett Sprachen. Die Schülerinnen und Schüler können dazu ihre persönlichen Leseeindrücke als Audio- oder Videoprojekt in den sozialen Netzwerken unter dem Hashtag #PDLA teilen. Genauere Teilnahmebedingungen finden Sie hier:

Teilnahmebedingungen am Wettbewerb

Teilnahme am Wettbewerb

Teilnahme am Wettbewerb


  • Als Unterstützung für die Lektüre mit der Klasse finden Sie hier ein dossier pédagogique zum Roman:

Dossier pédagogique zu Une fille de...

Dossier pédagogique zu Une fille de...


  • Vom 09. bis zu 13. März 2020 tourt die Preisträgerin, Jo Witek in teilnehmenden Schulen.
    Die Leseeindrücke der Schülerinnen und Schüler werden am 13. März 2020 auf der Leipziger Buchmesse präsentiert und in feierlichem Rahmen gewürdigt.

  • Die 3 Auswahlromane für den Prix des lycéens allemands 2021 werden anschließend an die Zeremonie verkündet.

  • Ab Mai 2020 haben Sie die Möglichgkeit, sich mit Ihrer Klasse für den Prix des lycéens allemands 2021  anzumelden und die Büchersets über Ernst Klett Sprachen zu bestellen.

Service

Tel.: 0711 / 66 72 15 55

Unsere Servicezeiten:
Mo. bis Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 8.00 - 16.00 Uhr
Zahlung & Versandkosten

Die Zahlung erfolgt per Rechnung oder mit folgenden Karten:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Lieferung innerhalb von 3 bis 10 Werktagen.

Besuchen Sie Ernst Klett Sprachen auf: