Über den Prix des lycéens allemands

Der Prix des lycéens allemands ist eine Initiative des Institut français Deutschland in Zusammenarbeit mit Ernst Klett Sprachen. Seit 2004, dem ersten Jahr seiner Durchführung, hat der Prix des lycéens allemands tausenden von Schülerinnen und Schülern eine Begegnung mit französischen Jugendbuchautoren ermöglicht und ihnen ein Forum gegeben, in dem sie auf Französisch ihre Leseeindrücke teilen und sich für ihr Lieblingsbuch entscheiden konnten.

Der Prix des lycéens allemands 2021 im neuen Format!

Nach 15 Jahren hat sich der renommierte Prix des lycéens allemands erneuert – für mehr Schülernähe – medial wie inhaltlich!

Alle wichtigen Informationen haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Die Sélection 2021

Für die Ausgabe des Prix des lycéens allemands 2021 wurden folgende drei Originaljugendromane ausgewählt:

Anmeldung

NEU! Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online auf der Webseite des Verlags Ernst Klett Sprachen. Sie können sich vom 20.4.2020 bis zum 10.10.2020 auf dieser Seite anmelden.

Teilnahmebedingungen
  • Das Projekt richtet sich nach wie vor an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II mit einem B2-Niveau.
  • Das Institut français stellt Ihnen in einem Begleitheft einige Pistes de lecture zu den drei Werken zur Verfügung, das sie nach den Sommerferien auf der Webseite des Institut français herunterladen werden können.
  • Die Bücherpakete sind bei Ernst Klett Sprachen ab Mai 2020 erhältlich. NEU! Die Pakete (inkl. das kostenlose Set für Sie als Lehrkraft) können direkt nach der Anmeldung bestellt (bzw. vorgemerkt) werden. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail mit allen nötigen Informationen.
Kostenloses Bücherset für Unterrichtende

Bestellen Sie mindestens ein Lektürepaket für Ihre Schülerinnen und Schüler und Sie erhalten ein Paket für Unterrichtende kostenlos! Alle Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung per E-Mail. Geben Sie bei der Bestellung der Lektürepakete unbedingt Ihre persönliche Vorteilsnummer aus der Anmeldebestätigung ein, um Ihr kostenloses Lektürepaket zu erhalten.

NEU: Online-Fortbildungen

Zwischen Mai und Oktober bieten wir Ihnen als Lehrkraft drei Termine zu einem Online-Seminar an, in dem Sie Tipps zur Durchführung des Prix des lycéens allemands erhalten und sich mit Prix-des-lycéens-allemands-erfahrenen Kolleginnen und Kollegen austauschen können. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Dazu erhalten Sie von uns eine Einladung per Mail.

Dossiers zum Prix des lycéens allemands 2021
Mini dossier Prix des lycéens 2021

Mini dossier Prix des lycéens 2021

Das Dossier enthält Tipps zum Zeitplan, didaktische Hinweise sowie Unterrichtsmaterialien zur Durchführung des Prix des lycéens allemands 2021.


Dossier pédagogique zu <i>Direct du cœur</i>

Dossier pédagogique zu Direct du cœur


Dossier pédagogique zu <i>Aigre doux</i>

Dossier pédagogique zu Aigre doux


Dossier pédagogique zu <i>Même pas en rêve</i>

Dossier pédagogique zu Même pas en rêve


Terminkalender
  • September 2020 bis Februar 2021: Sie behandeln die drei ausgewählten Werke im Unterricht und wählen einen Vertreter oder eine Vertreterin aus Ihrer Klasse für die Landesjury. NEU!
    • Die Autorenbegegnungen zwischen Schülerinnen und Schülern und den Autorinnen und Autoren finden online statt (wie in einer Online-Lesung oder einem Online-Seminar)! Die Einladungen dazu erhalten Sie von Ihrem Institut français.
    • Die Schülerinnen und Schüler sind herzlich eingeladen, ihre persönlichen Leseeindrücke in Form von Videoproduktionen in den sozialen Netzwerken (Instagram) unter dem Hashtag #PDLA2021 zu teilen.
  • März 2021: Die Landesjurys finden weiterhin in den jeweiligen Bundesländern statt. Die Vertreterinnen und Vertreter der teilnehmenden Schulen debattieren auf Französisch über ihre Lieblingswerke.
  • 27. Mai 2021: finale Bundesjury auf der Leipziger Buchmesse!
    Die Buchmesse wurde in den Mai verlegt. Die Bestätigung des endgültigen Datums steht noch aus und wird unter Berücksichtigung der Entwicklungen im Zusammenhang mit Covid-19 vorgenommen. 

NEU! Schülerinnen und Schüler debattieren auf Französisch öffentlich und in Anwesenheit der Französischen Botschafterin Anne-Marie Descôtes und küren so vor Ort den Gewinnerroman 2021.

Die Autorin/der Autor des prämierten Romans erhält ein Preisgeld in Höhe von 5.000 EUR, das vom Verlag Ernst Klett Sprachen gestiftet wird.

Autorentournee

NEU! Der Preisträger/die Preisträgerin geht mit dem Gewinnerroman während des Schuljahrs 2021-2022 auf Tournee!

Alle Informationen zur Autorentournee finden Sie in folgendem PDF-Download:

Autorentournee 2021

Autorentournee 2021


Sie haben noch Fragen zum Prix des lycéens allemands im neuen Format? Wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice oder an das Institut français.

Service

Tel.: 0711 / 66 72 15 55

Unsere Servicezeiten:
Mo. bis Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 8.00 - 16.00 Uhr
Zahlung & Versandkosten

Die Zahlung erfolgt per Rechnung oder mit folgenden Karten:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Lieferung innerhalb von 3 bis 10 Werktagen.

Besuchen Sie Ernst Klett Sprachen auf: