Alex Rühle

Alex Rühle wurde im Jahr 1969 in München geboren und ist ein deutscher Journalist und Buchautor.

Alex Rühle studierte Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, sowie Französisch, Theologie und Philosophie. Seit 2001 ist er bei der Süddeutschen Zeitung Redakteur des Feuilletons.

Seinen Selbstversuch, ein halbes Jahr lang ohne Internet und Smartphone zu leben und zu arbeiten, hielt er in seinem 2010 erschienenen Buch „Ohne Netz. Mein halbes Jahr offline“ fest. Mit dieser Dokumentation wurde er einem breiten Publikum bekannt.

Seit 2013 gründet er immer wieder verschiedene Projekte, um die Wohnbaupolitik in München anzuprangern.

Alex Rühle lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in München.

Alle Titel der Autorin / des Autors
Service

Tel.: 0711 / 66 72 15 55

Unsere Servicezeiten:
Mo. bis Sa. 8.00 - 20.00 Uhr
Zahlung & Versandkosten

Die Zahlung erfolgt per Rechnung oder mit folgenden Karten:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Lieferung innerhalb von 3 bis 10 Werktagen.

Besuchen Sie Ernst Klett Sprachen auf: