Mohsin Hamid

Mohsin Hamid wurde am 23. Juli 1971 in Lahore in Pakistan geboren und ist ein pakistanischer Schriftsteller.

Hamid verbrachte sechs Jahre seiner Kindheit in den USA, da sein Vater Professor an der Stanford University war. Zurück in Pakistan besuchte er die Lahore American School und schloss sein anschließendes Studium an der Princeton University summa cum laude ab. An der Harvard Law School machte er einen weiteren Abschluss, bevor er als Unternehmensberater bei McKinsey & Company in New York einstieg. Während einiger Auszeiten dort vollendete er sein Romandebüt „Moth Smoke“, das 2000 erschien.

Ein internationaler Bestseller gelang Hamid 2007 mit seinem zweiten Roman, „The Reluctant Fundamentalist“. Er schreibt regelmäßig Essays und Artikel für internationale Magazine und Zeitungen. 2013 erschien sein Roman „How to Get Filthy Rich in Rising Asia“. Für seine Werke erhielt Hamid bereits zahlreiche Auszeichnungen. Im März 2017 erscheint mit „Exit West“ sein neuester Roman.

Mohsin Hamid lebt seit 2009 mit seiner Frau und seiner Tochter in Lahore in Pakistan, verbringt jedoch nach wie vor viel Zeit im Ausland, vor allem in London und New York.

Alle Titel der Autorin / des Autors
Service

Tel.: 0711 / 66 72 15 55

Unsere Servicezeiten:
Mo. bis Sa. 8.00 - 20.00 Uhr
Zahlung & Versandkosten

Die Zahlung erfolgt per Rechnung oder mit folgenden Karten:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Lieferung innerhalb von 3 bis 10 Werktagen.

Besuchen Sie Ernst Klett Sprachen auf: