Paul Auster

Paul Auster wurde am 3. Februar 1947 in Newark, New Jersey geboren und ist ein US-amerikanischer Schriftsteller, Regisseur, Übersetzer und Herausgeber.

Auster wuchs mit seiner Schwester bei seinen Eltern – nach der Scheidung nur noch bei seiner Mutter - in einem mittelständischen, bildungsbürgerlichen Umfeld auf. Schon mit 13 erwachte sein Interesse am Schreiben.

Im Alter von 19 Jahren bereiste Auster verschiedene europäische Länder, von denen ihn besonders Frankreich beeindruckte. Anschließend studierte er in seiner Heimat USA vier Jahre Anglistik und Literaturwissenschaften. Nach einem halben Jahr Dienst als Matrose auf einem Tanker im Golf von Mexiko und einem längeren Aufenthalt in Paris lehrte er an Columbia University und arbeitete als Übersetzer und Herausgeber französischer Literatur. 1975 heiratete er zum ersten Mal und bekam 1977 einen Sohn. Nach seiner Trennung heiratete er 1982 erneut und wurde fünf Jahre später Vater einer Tochter.

Weltbekannt wurde Auster durch seine Serie experimenteller Kriminalromane, die 1987 gesammelt als New-York-Trilogie veröffentlicht wurde. Von „Moon Palace“ bis „Sunset Park“ veröffentlichte er zahlreiche Romane und Essays, seine Romanfiguren sind oft selbst Schriftsteller und so taucht auch das Motiv „Buch im Buch“ immer wieder auf.

Paul Auster ist mit der Schriftstellerin Siri Hustvedt verheiratet und lebt im New Yorker Stadtteil Brooklyn.

Alle Titel der Autorin / des Autors
Service

Tel.: 0711 / 66 72 15 55

Unsere Servicezeiten:
Mo. bis Sa. 8.00 - 20.00 Uhr
Zahlung & Versandkosten

Die Zahlung erfolgt per Rechnung oder mit folgenden Karten:

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Lieferung innerhalb von 3 bis 10 Werktagen.

Besuchen Sie Ernst Klett Sprachen auf: